Wahlbeteiligung sank abermals

Bregenz. Weder Zwerge der Sozialdemokraten noch das erstmalige Antreten der Neos haben geholfen: die Beteiligung an der Wahl für einen neuen Landtag ist in Vorarlberg abermals gesunken (Grafik). Laut vorläufigem Endergebnis lag sie bei 63,8 Prozent.

Vor fünf Jahren lag die Beteiligung noch bei 68,4 P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.