Kurden flüchten vor IS

Kinder müssen ihr Zuhause aus Angst verlassen.  FOTO: AP
Kinder müssen ihr Zuhause aus Angst verlassen. FOTO: AP

100.000 kamen seit Freitag in die Türkei. Obama wirbt für Bündnis gegen Terroristen.

Ankara. Wegen des Vormarschs der Terrormiliz IS im Norden von Syrien bereitet sich die Türkei auf einen großen Zustrom von Flüchtlingen vor. Allein seit Freitag haben 100.000 vor allem kurdische Flüchtlinge Zuflucht im Nachbarland gesucht, teilte das UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) in Ankara

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.