Höchst erlitt größten Verlust

höchst. Die Vorarlberger Volkspartei, die um den Vierer vor ihrem Ergebnis gezittert hatte, musste schlussendlich zur Kenntnis nehmen, dass dies in mehr als jeder fünften Vorarlberger Gemeinde tatsächlich eingetroffen ist. Den größten Verlust hat die Partei von Landeshauptmann Markus Wallner mit -19

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.