Der Feldkircher Bischof Benno Elbs gab seine Stimme früh ab.

Der Feldkircher Bischof Benno Elbs war einer der ersten prominenten Wähler bei der Landtagswahl. Er fand sich gleich nach dem Frühstück in seinem Wahllokal in der Vorarlberger Mittelschule Levis in der Mutterstraße ein, um auf der Wahlkarte sein Kreuzchen zu machen. Die Levner Ortsvorsteherin Trudi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.