FPÖ ist gegen Sozialindex für die Schulen

Wien. Mit einer Schul-Finanzierung nach sozialen Gesichtspunkten bei der Zusammensetzung der Schüler begehe Ministerin Gabriele Heinisch-Hosek (ÖVP) „den fatalen Fehler, Schulen zu Sozialeinrichtungen zu machen.“ Sie seien vor allem Bildungseinrichtungen und erst in zweiter Linie Sozialeinrichtungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.