Rücktritt nach Streit um SPÖ-Frauenquote

Zurückgetreten: SPÖ-OÖ-Frauenchefin Ablinger. FOTO: APA
Zurückgetreten: SPÖ-OÖ-Frauenchefin Ablinger. FOTO: APA

Ablinger will wegen Statutenbruch vor das Schiedsgericht ziehen.

Wien. Der Streit innerhalb der SPÖ um die Einhaltung der Frauenquote ist seit gestern um eine Facette reicher: Die oberösterreichische SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Sonja Ablinger kündigte bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt mit Jahresende aus dieser Funktion an. Außerdem würden im Zusammenhang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.