ÖVP-Mandatare im Nazi-Keller

Wien. Zwei Männer, die in Ulrich Seidls Film „Im Keller“ in einem Haus im Burgenland unter Hitler-Bildern und Hakenkreuz feiern, sind ÖVP-Gemeinderäte, ÖVP-Generalsekretär Blümel fordert den Rücktritt der beiden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.