Bei CETA gibt’s Klärungsbedarf

brüssel, wien. Vor den beträchtlichen Gefahren des Freihandelsabkommens CETA zwischen der Europäischen Union und Kanada warnte die SPÖ-EU-Sprecherin Christine Muttonen am Mittwoch im EU-Unterausschuss des Nationalrates. Besonderen Klärungsbedarf sieht Muttonen dabei bei den Sonderklagsrechten für Ko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.