„Wer Hass sät, wird hier das Gefängnis ernten“

von Birgit Entner
Die Regierung will sich in Österreich gegen die Ausweitung radikaler Gruppen einsetzen. FOTO: REUTERS
Die Regierung will sich in Österreich gegen die Ausweitung radikaler Gruppen einsetzen. FOTO: REUTERS

ÖVP für härtere Gesetze gegen IS-Terror. Schmidinger ortet Mängel bei Prävention.

Wien. (VN-ebi) Die Regierung plant ein schärferes Vorgehen gegen islamistische Terror­organisationen. „Wer Hass und Gewalt in Österreich sät, wird Gefängnis ernten“, betonte Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP). Gemeinsam mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Vizekanzler Reinhold Mitter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.