EU-Sanktionen ohne Tschechien

prag. Tschechien ist es laut Regierungschef Bohuslav Sobotka gelungen, seine Einwände gegen die neuen EU-Sanktionen gegen Russland geltend zu machen, sodass der tschechische Maschinenbauexport bewahrt werde. Gefährdet war vor allem die Ausfuhr von Bearbeitungsmaschinen und Technologien für die Erdöl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.