Bundesheer kämpft weiter mit Sparkurs

Auch bei Hochwasser im Einsatz: Bundesheer in Melk.  FOTO: APA
Auch bei Hochwasser im Einsatz: Bundesheer in Melk. FOTO: APA

Wien. Das Bundesheer kämpft weiter mit dem Sparkurs. Die Einsatzbereitschaft des Pionierbataillons 3 in Melk, das etwa bei Hochwasser hilft, liegt bei unter 50 Prozent, bestätigte das Verteidigungsministerium gestern. Volksanwalt Peter Fichtenbauer will angesichts der „Dramatik“ der Situation nun ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.