Humanitäre Katastrophe

Tote und Verletzte jeden Tag, auch gestern: Dieser verwundete Bub wird ins Notlazarett getragen. Foto: reuters
Tote und Verletzte jeden Tag, auch gestern: Dieser verwundete Bub wird ins Notlazarett getragen. Foto: reuters

Im Gazastreifen werden täglich Menschen getötet und verletzt. Das Wasser wird knapp.

Gaza-Stadt, Tel Aviv. Der israelische Soldat Hadar Goldin wurde in Tel Aviv beigesetzt. Der 23-Jährige wurde am Freitag von Israel als im Gazastreifen entführt gemeldet. Inzwischen sind bei einem erneuten Angriff auf eine UN-Schule im Gazastreifen laut Rettungskräften gestern mindestens zehn Mensche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.