Irakischer Ajatollah will Konsens

Al-Sastrini: Politiker sollen sich nicht in den Weg stellen. Foto: EPA
Al-Sastrini: Politiker sollen sich nicht in den Weg stellen. Foto: EPA

Bagdad. Der einflussreiche irakische Schiitenführer Ali al-Sistani (84) appellierte an die Politiker des Landes, sich der Umgestaltung des Irak nicht in den Weg zu stellen. Präsident Fuad Massum muss einen Kandidaten für das Ministerpräsidentenamt benennen. Al-Sistanis Aussage wird als Rücktrittsauf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.