Energielieferanten müssen nun sparen

von Birgit Entner

Effizienzgesetz könnte Haushalte belasten, so die Landesregierung.

Wien. (VN-ebi) Während die Bundesregierung das gestern gemeinsam mit den Grünen beschlossene Energieeffizienzgesetz als „richtungsweisenden Kompromiss“ würdigte, übten etwa die Vorarlberger Landesregierung und die FPÖ Kritik an der Regelung.

Konkret geht es darum, eine entsprechende EU-Richtlinie umz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.