Kopf vertritt Prammer

Wien. Aufgrund der krankheitsbedingten Abwesenheit von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (SPÖ) fand die Präsidialkonferenz gestern erstmals unter der Leitung des Zweiten Präsidenten Karlheinz Kopf (ÖVP) statt. Thema war die Planung der Plenartage der kommenden Woche. U.a. werden da der Abbau d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.