Diskussion um Pensionsalter

Wien. Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) jubelt: Das durchschnittliche Pensionsantrittsalter sei in einem Jahr um acht Monate (auf 58,77 Jahre) gestiegen. Weitere Einschnitte würden sich daher erübrigen. Doch ÖVP-Finanzstaatssekretär Jochen Danninger sieht das anders: Die Steigerung ergebe sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.