Druck für eine Entlastung

von Johannes Huber

Bundesrat: Vertreter aus Vorarlberg sind fraktionsübergreifend für eine Steuerreform.

Wien. (VN-joh) Mit jedem Monat, der ohne Steuerreform verstreicht, steigt die Belastung. Und wie: Von Jänner bis einschließlich Mai verzeichnete das Finanzministerium heuer Lohnsteuer-Einnahmen in Höhe von 10,27 Milliarden Euro. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres ist das eine Zunahme von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.