Obama bei japanischem Roboter auf Staatsbesuch

Im Museum der innovativen Wissenschaften Miraikan in Tokio verneigte sich US-Präsident Barack Obama gestern höflichst vor dem kleinen Roboter namens „Asimo“. Mit weniger Manieren verhielt sich der Amerikaner offenbar in der renommierten japanischen Sushi-Bar Sukiyabashi. Obama legte Medienberichten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.