„Ein Bürgerkrieg droht“

Prorussische Separatisten blockierten gestern die Zufahrt ukrainischer Panzer, die sich in der Stadt Kramatorsk in Stellung bringen wollten. Foto: AP
Prorussische Separatisten blockierten gestern die Zufahrt ukrainischer Panzer, die sich in der Stadt Kramatorsk in Stellung bringen wollten. Foto: AP

Ukraine: Soldaten zu Regierungsgegnern übergelaufen. Putin warnt vor Eskalation.

Kiew. Der „Anti-Terror-Einsatz“ der ukrainischen Regierung gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes ist massiv ins Stocken geraten. In den Städten Kramatorsk und Slawjansk liefen Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten über. Örtliche Medien berichteten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.