EU-Parlament beschließt historische Bankenunion

Mit der Bankenunion, die gestern im EU-Parlament beschlossen wurde, ist in Zukunft kein zweiter Fall „Hypo Alpe Adria“ mehr möglich. Foto: ap
Mit der Bankenunion, die gestern im EU-Parlament beschlossen wurde, ist in Zukunft kein zweiter Fall „Hypo Alpe Adria“ mehr möglich. Foto: ap

Abstimmungen mit Gewicht – zweite Hypo Alpe Adria nicht mehr möglich.

strassburg. Die europäische Bankenunion kann starten: Sparer sind bei Bankenpleiten künftig besser geschützt, Steuerzahler sollen bei Zusammenbrüchen von Geldhäusern geschont werden. Das EU-Parlament stimmte am Dienstag in Straßburg nach jahrelangem Kampf mit den Regierungen der Mitgliedsländer mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.