Westjordanland abgeriegelt

Jerusalem. Die israelische Armee hat das palästinensische Westjordanland wegen des jüdischen Pessach-Festes für zwei Tage abgeriegelt. Die Sperre soll bis heute um Mitternacht gelten, teilte das Militär mit. Der palästinensische Gazastreifen ist permanent abgeriegelt und Israel erlaubt Ausreisen von dort nur in Ausnahmefällen. Die Gläubigen in Israel begehen seit gestern Abend sieben Tage lang Pessach.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.