Den Sachwalter besser bezahlen

Wien. Das Justizministerium will die Sachwalterschaft für Menschen, die wichtige Entscheidungen für ihr Leben nicht mehr selbst treffen dürfen, reformieren. Die Rechtsanwaltskammer begrüßt die Pläne. Die Arbeit der Anwälte sei oft gering bezahlt und nicht immer freiwillig, meinte Kammer-Vizepräsidentin Birnbaum. Das Sachwalter-System soll auf freiwillige Basis gestellt werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.