Abdullah Favorit in Afghanistan

Kabul. (VN) Bei der Präsidentenwahl in Afghanistan führt ersten Teilergebnissen zufolge der frühere Außenminister Abdullah Abdullah. Nach Auszählung von zunächst nur etwa zehn Prozent der Stimmen stehe Abdullah bei knapp 42 Prozent, gefolgt vom Wirtschaftsexperten Ashraf Ghani mit mehr als 37 Prozen

Artikel 15 von 15
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.