Absage an Saatgutverordnung

EU-Parlament beerdigt Kommissions-Entwurf und schützt damit die Pflanzenvielfalt.

Wien. (VN-ebi, apa) Die EU-Saatgutverordnung hätte schwerwiegende Folgen für lokale Bauern nach sich gezogen und gentechnisch verändertem Einweg-Hybrid-Saatgut Tür und Tor geöffnet. Großkonzerne hätten davon profitiert und kleine Bauern darunter gelitten. Sie hätten ihr eigenes Pflanzenmaterial nur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.