Deutschland hat Überschuss

Berlin. Davon können Österreicher nur träumen: Trotz schwacher Konjunktur hat Deutschland 2013 das zweite Jahr in Folge einen kleinen Überschuss im Staatshaushalt geschafft – wenn auch nur einen sehr kleinen. Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherungen nahmen zusammen 300 Millionen Euro mehr ein als sie ausgaben. Das entspricht einer Quote von 0,0 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP), teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Eine erste Schätzung im Jänner hatte noch ein Defizit von 0,1 Prozent ergeben. Zum Vergleich: Österreich verschuldete sich 2013 mit weiteren 2,3 Prozent des BIP.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.