Mehr als 500.000 Euro für Meinungsumfragen

von Johannes Huber
Vizekanzler Spindelegger (r.), Sophie Karmasin. Foto: APA
Vizekanzler Spindelegger (r.), Sophie Karmasin. Foto: APA

Heutige Familienministerin war bis 2013 für einige Ressorts tätig.

Wien. (VN-joh) Sophie Karmasin hat sich nichts vorzuwerfen: Mit 19. Dezember 2013 hat sie sich als Geschäftsführerin von „Karmasin Motivforschung GesmbH“ zurückgezogen. Damit war der Weg frei für ihre neue Funktion: Auf Vorschlag von ÖVP-Chef und Vizekanzler Michael Spindelegger wurde sie Familienmi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.