Sozialisten fordern Neuwahlen in Bosnien

Sarajevo. Angesichts der anhaltenden Proteste in Bosnien drängt die sozialdemokratische Partei (SDP) auf vorgezogene Neuwahlen. Um diese zu ermöglichen, hat die SDP von Außenminister Zlatko Lagumdzija dem gesamtstaatlichen Parlament gestern den Vorschlag zur Änderung des Wahlgesetzes zugestellt. Bis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.