Handy: Brunner gegen „Schockrechnungen“

von Johannes Huber
„Schockrechnung“: Für 1,53 GB Datenvolumen 4207,00 Euro verrechnet.
„Schockrechnung“: Für 1,53 GB Datenvolumen 4207,00 Euro verrechnet.

Parlamentarische Anfrage: Ministerin soll Problem lösen.

Wien. (VN-joh) Der Vorarlberger Bundesrat Magnus Brunner (ÖVP) zeigt sich verwundert: Auf der einen Seite verkünde Verkehrsministerin Doris Bures (SPÖ), dass Horror­rechnungen über mehrere Hundert Euro für Internet am Handy der Vergangenheit angehören, auf der anderen Seite würden jedoch immer neue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.