VN-Interview. Justizminister Wolfgang Brandstetter (56)

„Gegen Länder boxe ich nichts durch“

von Johannes Huber
Will sich nicht zur Causa Grasser äußern, hält aber grundsätzlich fest: „Manche Großverfahren dauern ganz einfach zu lang.“ Österreich könnte sich dadurch einer Menschenrechtsverletzung schuldig machen. Foto: APA
Will sich nicht zur Causa Grasser äußern, hält aber grundsätzlich fest: „Manche Großverfahren dauern ganz einfach zu lang.“ Österreich könnte sich dadurch einer Menschenrechtsverletzung schuldig machen. Foto: APA

Justizminister lässt Bezirksgerichte hoffen: Schließung nur, wenn Wallner zustimmt.

Wien. (VN) Als parteifreien Justizminister hat ÖVP-Chef Michael Spindelegger seinen ehemaligen Studienkollegen, den Strafverteidiger Wolfgang Brandstetter, in die Bundesregierung geholt. Er soll unter anderem Bezirksgerichte zusperren. Doch in Bez­au und Schruns darauf man hoffen: Gegen Landeswiders

Artikel 2 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.