Südtiroler für mehr Selbstbestimmung

Bozen. Bei einem von der Landtagspartei „Süd-Tiroler Freiheit“ initiierten Referendum unter dem Titel „Autonomie ist nicht genug – Wir wählen Freiheit“ haben 56.395 der 61.189 Teilnehmer (92,17 Prozent) für die Ausübung des Selbstbestimmungsrechtes votiert. 4562 stimmten mit Nein, der Rest wählte we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.