EU-Gebäude: Kosten steigen

Brüssel. Von Problemen rund um die Errichtung des neuen EU-Ratsgebäudes in Brüssel berichtet der Europa-Abgeordnete Hans-Peter Martin: Die Eröffnung werde sich vermutlich um zweieinhalb Jahre auf Oktober 2016 verschieben, die Baukosten würden von ursprünglich vorgesehenen 240 auf mehr als 400 Millio

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.