VN-Interview. Markus Wallner, Landeshauptmann und Chef der Vorarlberger Volkspartei (46)

Bund sagt Nein, Land bleibt hart

von Johannes Huber
Wollen von Wallners Forderung nach einer Modellregion nichts wissen: Bundeskanzler Faymann (r.) und Vizekanzler Spindelegger. Foto: APA
Wollen von Wallners Forderung nach einer Modellregion nichts wissen: Bundeskanzler Faymann (r.) und Vizekanzler Spindelegger. Foto: APA

Gemeinsame Schule: Wallner arbeitet trotz Widerstand weiter an einer Modellregion.

Wien. (VN-joh) Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) lassen keine Modellregion zur Gemeinsamen Schule zu. Doch Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) will weiter an dem Projekt arbeiten. Ergebnisse sollen in einem Jahr vorliegen, wie er im VN-Interview betont.

Wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.