Die Prinzessin muss vor Gericht

Spaniens Prinzessin Cristina wegen Betrugs angeklagt. Foto: EPA
Spaniens Prinzessin Cristina wegen Betrugs angeklagt. Foto: EPA

MAdrid. Das Jahr beginnt mit einer schlechten Nachricht für den spanischen König Juan Carlos: Im Korruptionsskandal um seinen Schwiegersohn Iñaki Urdangarin muss sich nun auch seine Tochter, Infantin Cristina, vor Gericht verantworten. Sie wurde von einem Richter in Palma de Mallorca für den 8. März

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.