Im Gedenken rückt Südafrika zusammen

Junge Demokratie muss nun ohne Mandela zurechtkommen.

Pretoria. Südafrika trauert um seinen Nationalhelden. Gestern begannen die ersten Feierlichkeiten zu Ehren Nelson Mandelas. Sein Leichnam wurde von seinem Haus im Vorort Houghton nach Pretoria in das Militärkrankenhaus gebracht. Die Trauerfeierlichkeiten werden noch weit in die kommende Woche reiche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.