Peres stellt sich hinter die USA

Tel Aviv. Israels Präsident Schimon Peres rief gestern die Kritiker von US-Präsident Barack Obama im eigenen Land zur Mäßigung auf. Die USA hätten bisher keine Bitte Israels ausgeschlagen, erinnerte er Regierungschef Benjamin Netanjahu und andere Kabinettsmitgliedern, ohne sie namentlich zu erwähnen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.