VN-Interview. Helmy Abouleish (52)

„Jeder Ägypter muss Opfer bringen“

von Birgit Entner

Der politische Wandel könne bis zu 20 Jahre dauern, erklärt Aktivist Helmy Abouleish.

Wien. 100 Tage saß der politische Aktivist Helmy Abouleish in ägyptischer Untersuchungshaft. Kurz vor dem Sturz des damaligen Machthabers Husni Mubarak wurde Anklage gegen ihn erhoben: Ein letzter Versuch, Oppositionelle aus dem Weg zu räumen, vermutet der in Österreich geborene Ägypter. Erst drei M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.