Umweltschützer fordern Freilassung von Greenpeace-Aktivisten

Am Rande internationaler Treffen sind Protestaktionen nicht ungewöhnlich: Der 19. UN-Klimagipfel in Warschau bildet da keine Ausnahme. Greenpeace-Demonstranten reihten sich gestern mit Porträtfotos ihrer Mitstreiter auf, die zu den Aktivisten der sogenannten „Arctic30“ zählen: Die Umweltschützer wur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.