Hahn verspekulierte Tausende Euro

von Birgit Entner
EU-Kommissar Johannes Hahn soll mit Investitionen in Schifffonds Tausende Euro verloren haben. Foto: APA
EU-Kommissar Johannes Hahn soll mit Investitionen in Schifffonds Tausende Euro verloren haben. Foto: APA

EU-Kommissare legen Vermögen offen: Nicht alle Immobilien müssen angegeben werden.

Wien. (VN-ebi) EU-Kommissare müssen regelmäßig eine Erklärung zu ihrer finanziellen Situation veröffentlichen. Einige verbesserten nun ihr Vermögen, andere verloren Tausende Euro. Und obwohl die neuesten Erklärungen aufschlussreich seien, würden sie Schlupflöcher zulassen, kritisiert der EU-Mandatar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.