„Verwirrter Opa“ erlaubt

Politiker wie Stronach müssen Kritik und Polemik aushalten.
Politiker wie Stronach müssen Kritik und Polemik aushalten.

wien. Der Wahlkampf hat den Presserat beschäftigt. Dort waren mehrere Beschwerden über beleidigende Bezeichnungen von Politikern eingegangen. In allen Fällen entschloss sich der Presserat aber gegen Verfahren. Personen, die am politischen Leben teilnehmen, müssten „mehr Kritik und Polemik aushalten“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.