Pilz: Spionageabwehr in Österreich ausbauen

Wien. Eine schnellstmögliche Einrichtung eines österreichischen Spionageabwehramts forderte gestern der grüne ­Sicherheitssprecher Peter Pilz. Die Affäre um den US-Geheimdienst NSA habe der österreichischen Politik gezeigt, dass öffentliche Einrichtungen völlig ungeschützt und eine „Spielwiese für S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.