Prozess gegen die Muslimbrüder geplatzt

Kairo. Der Prozess gegen die Elite der Muslimbrüder in Ägypten wegen Anstiftung zum Mord ist vorerst geplatzt. Das Gericht in Kairo legte den Fall gegen Mohammed Badie, den Anführer der Bewegung, und 35 weitere Spitzenfunktionäre gestern überraschend nieder. Die Richter erklärten sich für befangen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.