Geiseln nach drei Jahren in Freiheit

Bratislava. Nach mehr als drei Jahren Geiselhaft sind drei im Niger von Extremisten verschleppte Franzosen in Freiheit. Der nigrische Präsident Mahamadou Issoufou habe ihm die frohe Botschaft überbracht, sagte Staatschef François Hollande in Bratislava. Die Freigelassenen seien „in sehr guter Verfas

Artikel 14 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.