Kommentar

Johannes Huber

Problem Stronach

Dass die Gründung und Führung einer Partei freizügiger ist als die eines Vereins, ist nachvollziehbar; damit soll gewährleistet werden, dass es auch unter einem autoritären Führer zu keinen willkürlichen Behörden-Entscheidungen kommen kann. Das Team Stronach zeigt jedoch, wie sehr die Freiheit missb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.