Kritik an Migrationspolitik

Vendola kritisiert Österreichs Flüchtlingspolitik.  Foto: AP
Vendola kritisiert Österreichs Flüchtlingspolitik. Foto: AP

Brenner. Der italienische Linkspolitiker Nichi Vendola, Chef der Partei „Linke, Ökologie und Freiheit“ (SEL), hat die Zurückweisung von Flüchtlingen an der österreichischen Grenze kritisiert, die von Italien Richtung Nordeuropa weiterreisen wollen. „Das Problem Migration bezeugt, dass es kein Europa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.