Berlusconi bleibt vorerst auf freiem Fuß

Silvio Berlusconi bleibt noch bis Weihnachten auf freiem Fuß. Danach muss er Sozialdienst leisten, um seine Strafe abzubüßen. Foto: AP
Silvio Berlusconi bleibt noch bis Weihnachten auf freiem Fuß. Danach muss er Sozialdienst leisten, um seine Strafe abzubüßen. Foto: AP

Rom. In dem wohl schwierigsten Wochenende seines Lebens nach der Niederlage im Machtkampf mit der Regierung Letta und dem Beschluss der Senatskommission, ihn aus dem Parlament zu drängen, tröstet sich Italiens rechtskräftig verurteilter Ex-Premier Silvio Berlusconi mit einer positiven Nachricht. Min

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.