SPÖ stellte Weichen für die Große Koalition

Parteipräsidium: Faymann will nur mit der ÖVP verhandeln.

Wien. Das SPÖ-Präsidium hat wie erwartet Regierungsgespräche mit dem bisherigen Koalitionspartner ÖVP beschlossen. Wie Parteichef Werner Faymann im Anschluss an eine gut dreistündige Aussprache gestern Nachmittag bekannt gab, seien „fast alle“ Präsidiumsmitglieder dafür eingetreten, eine Zweier-Koal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.