Wahlkarten stapeln sich bei Behörde

Neuer Rekord: Mehr als 27.000 wahlberechtigte Vorarlberger votierten per Briefwahl.

Wien, feldkirch. Die Briefwahl wird immer beliebter: Mehr als zehn Prozent der 6,4 Millionen wahlberechtigten Österreicher, nämlich exakt knapp 670.000 Menschen, haben eine Wahlkarte beantragt. Den stärksten Zuwachs verzeichnen Vorarlberg und die Steiermark mit jeweils mehr als 20 Prozent. Der weita

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.