Gerüchte um Fekter-Wechsel

Wien. Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) soll nach einem Bericht der „Kronen Zeitung“ ab 2014 Österreichs Vertreterin im Europäischen Rechnungshof in Luxemburg werden. Sie soll dort Harald Wögerbauer ersetzen, dessen Vertrag Ende des Jahres ausläuft, berichtete die „Krone“ gestern Abend. Im Finanzm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.