Versehentliche Durchsuchung

Stadt Salzburg: Vorwurf löste sich in Luft auf. Foto: APA
Stadt Salzburg: Vorwurf löste sich in Luft auf. Foto: APA

Salzburg. Gab es im Zuge der Finanzaffäre in Salzburg eine Justizpanne? Eine Hausdurchsuchung in der Datenverarbeitung des Magistrats der Landeshauptstadt passierte gestern offenbar als Folge eines Irrtums. Wie Magistratsdirektor Martin Floss erklärte, hat sich der Vorwurf, dass Mitarbeiter während

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.