Giftgasexperten reisen wieder nach Syrien

Moskau: UN-Vollversammlung soll sich zu Chemiewaffen einigen.

Damaskus. UN-Chemiewaffenexperten sollen russischen Angaben zufolge weitere mutmaßliche Giftgasangriffe untersuchen. Vizeaußenminister Sergej Rjabkow sagte gestern vor dem Parlament in Moskau, eine Gruppe von Inspektoren werde bereits heute nach Damaskus aufbrechen. Eine frühere Untersuchung hatte e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.